Feedback

 


Nach einem KRAFT-Seminar, August 2015
Lieber Frank,
Hier mein Feedback von “Die Kraft-Einweihung”.

Erst einmal ganz herzlichen Dank für den tollen Abend. Liebe Martina, lieber Frank, liebe Yvonne, es war ganz toll mit Euch und der Gruppe. Ich habe mich geborgen, aufgehoben gefühlt. Euer Reikizentrum ist eine Wohlfühloase. Es macht sehr viel Spaß mit Euch. Es wurde viel gelacht, die Gruppe war echt klasse. Man spürte diese besondere Energie.

Meinen Katzen habe ich die Entspannungsenergie geschickt. Ronda sagte, sie fühlte sich sehr leicht, die Hinterbeine kribbelten und sie war mit allem “verbunden”, sie war “Eins” mit allem. Es ist so irre, Bianca fühlte sich richtig “getragen”, eine irre Leichtigkeit in Körper, Geist, Seele. Sie fühlt sich unglaublich happy und diese Energie hält bis jetzt noch an. Unglaublich. Auch ich habe mich behandelt wegen meiner Ängste beim Zahnarzt, hatte eine größere OP vor mir. Es war an beiden Tagen sehr viel entspannter, am Tag der Zahn-OP kam gar nichts hoch. Ich dachte noch so, “huhu, Angst, wo bist Du...” Komm raus, du bist umzingelt. Da war nichts, ganz minimal am Anfang, aber alles war gut. Ich habe meinen Zahnarzt, das Team und die Praxis ganz anders wahr genommen, viel intensiver, bewusster? Ich weiß es nicht, ich kann es nicht erklären. Es ist unglaublich. Ich habe meinem Freund auch die Entspannungsenergie direkt gegeben. Er hatte vom Arbeiten, er ist Zahntechniker, Nacken-Probleme. Innerhalb von Sekunden war der Schmerz weg. Ich sah meinen Freund zum ersten mal sprachlos. Wie schön, ich kann ihn auch noch sprachlos machen.... Ich habe unser Haus, den Garten geweiht. Plötzlich kommen sehr viele Tiere, Kleintiere, Katzen, alle vertragen sich. Und ich bilde mir ein, unsere Pflanzen fühlen sich jetzt noch wohler. Unser Kater Tommy kam den Abend nach der Einweihung zu mir und begrüßte mich wie verrückt, er schmuste und drückte sich ganz stark an mich (er tut es sonst nicht). Es war unglaublich, als wenn er sagen wollte “klasse Frauchen, mach weiter so, gut, dass Du es gemacht hast....” Es ist alles so irre. Mancher Raum hat sich auch verändert, der Bus, mit dem ich nach Hause fuhr. Und was ich plötzlich in mir ganz stark spüre, ich ein Mitgefühl. Ich gehe auf die Menschen zu, wo ich eine Not sehe. Und helfe. Wovor ich sonst Angst hatte, wo mein Ego gesagt hat “nein, dies tust Du nicht, sollen sie selber tun...” da löst sich was, ich tue es, weil ICH es möchte.

Ach Martina, ach Frank, ach Yvonne, Ihr seid die Besten. Ich bin so dankbar, dass es Euch gibt und ich meinen Weg mit Euch jetzt gehen kann.
Lass Euch herzlich umarmen und ganz liebe Grüße.
Christa H., Hamburg

 


Hypnose zum Inneren Kind, Juli 2015
Dankeschön!
Knutsch bitte deine Frau mal von mir.
Gestern hat sich von so tief unten was gelöst.
Ein unglaubliches Gefühl.
Ich möchte Euch beiden einfach mal DANKE sagen.
Ich hoffe ihr macht ewig weiter und es haben genügende den Mut zu Euch zu kommen.
Ihr seit tief in meinem Herzen.
Liebe Grüße
Bibi P., Lübeck

 


Coaching, Juni 2015
Hallo Frank,
hier eine erste Meldung wie es mir geht seit unserem Termin vor einer Woche. Also ganz kurz... : mir gehts gut. Ich fühle mich wohl. Was hat sich verändert: Das Thema Schuld hat sich etwas geklärt im Zusammenhang mit Thorstens Tochter Alicia. Mir ist klar geworden das zu einer guten Beziehung immer zwei gehören und wenn es zwischen uns nicht klappt ist das nicht alleine meine Schuld. Thorsten habe ich das erzählt, auch das ich mich in ihrer Gegenwart sehr unwohl fühle, mit all ihren Themen. Mein Kopf ist entspannter beim Denken tun  und ich achte auf mein Gefühl, was ich gerade möchte oder auch nicht. Das gefällt mir. Meine Verdauung reguliert sich, damit meine ich das sie funktioniert. Und ein Stück finde ich mein Vertrauen, auch gefühlt....Was mir noch nicht so ganz gefällt ist mein Rücken, aber auch da tut sich was. Ich lauere auf jedes zwicken und zwacken, Geduld ist gefragt. Wenn sich bis nächste Woche wieder was tut lasse ich Dich das wissen.
Bis dahin Liebe Grüße
Mériam K., Hamburg

 


Coaching, Juni 2015
Hallo, Frank,
Du hast mich gebeten, Dir zu schreiben, wie es bei mir läuft. Auf geht's: Bis gestern hatte ich heftige Kopfschmerzen, die trotz Kanal und Reiki nicht weggehen wollten, die Kopfschmerzen sind heute weg - toi, toi, toi - und ich bin noch immer arg erschöpft. Unsere gemeinsame Sitzung war wohl seeeeeehr anstrengend für mich. Körperlich sind für mich die gravierendsten Unterschiede in drei Punkten zu bemerken:
- mein Rücken, insbesondere die Schulterblätter und der Nacken haben sich entspannt; für zwei Tage war das sehr schmerzhaft, heute ist das total prima und weich und schön
- die bessere Balance hat dich gehalten; ich bewege mich sicherer, stabiler und unanfälliger für Störungen von außen. Es fühlt sich an als sei ich in der Mitte meines Körpers angekommen
- alle Bewegungen fühlen sich natürlicher an und daraus erwächst auch mehr Lust an der Bewegung und auch ein Drang, sich zu bewegen
Ich merke auch Veränderungen in meinem Verhalten: gelassener und entspannter.
Vielen Dank schon mal für diese Erfahrung und liebe Grüße,
Sandra R., Hamburg

 


Coaching, Mai 2015
Lieber Frank,
anbei die versprochen Bewertung.
Zum Coaching: Ich fühle mich seit dem Coaching gelassener, freudvoller und gut so wie ich gerade bin. Ich will gar nicht anders sein.
Ich verspüre keinen Leistungsdruck wie sonst.Ich habe das Gefühl unendlich viel Zeit für mich und meine Entwicklung zu haben. Während mir früher die Zeit davon zu laufen schien. Geil!
 Wenn ich heute über belastende Situationen - die ich kürzlich erlebt habe – denke, werde ich emotional nicht berührt.
Es ist als ob ich die Rolle eines amüsierten Beobachters eingenommen hätte und die Dinge tatsächlich von einer höheren Warte aus betrachten würde.Ich fühle mich auch irgendwie stabiler, authentischer, freier, geerdeter.Ich mache mir weniger Sorgen über die Zukunft und habe mehr Vertrauen in das Leben, in meine Ideen, meine Träume erscheinen mir nicht mehr unerreichbar.Ich fühle mich zum ersten Mal gut aufgehoben und geborgen auf der Welt.Ich hatte ein Gespräch beim Arbeitgeber, bei dem mich die Geschäftsführerin gebeten hat mir Gedanken darüber zu machen, ob ich in der Buchhaltung an der richtigen Stelle wäre oder vielleicht doch meine Talente lieber in einem anderen Beruf einsetzen könnte.Ich fühlte mich bei diesem Gespräch viel reifer, ruhiger überhaupt nicht aufgeregt oder verunsichert, wie es vor den Coachings gewesen wäre.Ich habe das Gefühl, dass etwas größeres/höheres auf mich aufpasst. Ich handele intuitiv richtig, die sehr manipulativ sind und mir schaden sollten. Ich rege mich gar nicht auf, fühle mich nicht ungerecht behandelt. Ich glaube auch, dass durch die Auflösung emotionaler Blockaden, ich weniger Angriffsfläche biete.Ich spüre, dass mein gesamter Körper lockerer, entspannter ist. Die Energien fließen stärker und ungehindert, als ob Blockaden gelöst wären. Insbesondere die Wirbelsäule fühlt sich gerade und energetisiert an. Wenn ich nur 15-20 Minuten Yoga ausübe, fließt die Energie entlang der Wirbelsäule sehr stark. Auch das Svadhisthana und Manipura Chakren werden sehr schnell harmonisiert und aufgeladen. Faszinierend! Diesen Level habe ich früher auch nach stundenlanger Yoga-Praxis nicht erreicht.Zu Kaffeesperre: Funktioniert 1A! Ich habe gleich am Samstag nach der Sperre, meine Kaffeevorräte entsorgt. Der Neugierde halber habe ich vorher allerdings 2-3 Schlucke getrunken, um die Nebenwirkungen zu testen.
Diese äußerten sich in starken Kopfschmerzen, für ca. eine Stunde. Wobei die Intensität nach etwa 20 Minuten nachgelassen hat.
Mein Leben hat sich in so vielerlei Hinsicht verändert/verbessert. Ich bin sicher, dass ich noch nicht alle Veränderungen beachtet habe. Ich bin dir unendlich dankbar, Frank.
Viele Grüße Elena L., Hamburg

 


Lehrgang, Mai 2015
Lieber Frank, liebe Yvonne,
vielen Dank für den interessanten Abend gestern
. Ich habe viel gelernt!
Heute morgen bin ich erleichtert und mit einem "guten Bauchgefühl" aufgewacht. Danke das Ihr eine so tolle Arbeit macht, die Workshops immer so gut vorbereitet sind und Ihr viele liebe Menschen zusammen führt und sie bei Ihrer spirituellen Reise begleitet. Ich freue mich sehr dabei zu sein! Auch das letzte Reiki-Treffen war ganz wunderbar. Tolle Energien und eine große Blockade hat sich bei mir gelöst. Ich habe selbst viel mit Reiki meinen Rücken behandelt, Yoga gemacht und ein paar Sitzungen Osteopathie gemacht, aber erst die richtige "Kraftbehandlung" hat enormes bewirkt:-)Einen sonnigen Tag Euch beiden!
Sarah R., Hamburg

 


Coaching, April 2015
Hallo Frank,
Tja, wie geht`s mir eigentlich. Ich bin hin- und hergerissen zwischen: "ist doch alles wie vorher" und "ne, ist alles anders" .....
Ich spüre seither ein Gefühl von "ich bin richtig" oder "ich gehöre dazu". Das merke ich gerade ganz deutlich auf meiner neuen Arbeitsstelle.
Ich habe nicht das Bedürfnis, mich irgendwie anzupassen oder zu verbiegen, um dort angenommen zu werden. Ich bin einfach ich selbst und habe keine Angst davor, vielleicht abgelehnt zu werden. Sollte man mich dort nicht mögen, würde ich mir einfach was anderes suchen. Ich bin dort total entspannt.
Und noch was: dein "Schwiegermutterspray" ist unglaublich!
Habe es auch auf der neuen Dienststelle angewendet (heimlich *grins*).
Die Kollegen kamen in mein Büro und waren total irritiert.
Sie sagten, dass irgendetwas anders sei. Das Büro sei vorher immer so muffig und düster gewesen....
Du hast ganz viele Sätze gesagt und Dinge angesprochen, mit denen Du mich "voll erwischt" hast.
Zwar ist es so, dass ich nicht oder noch nicht darüber sprechen könnte oder will, aber es hat mich tief bewegt. In der Theorie weiß ich, was zu tun ist, aber ich bekomme es nicht umgesetzt.
So, mehr fällt mir gerade spontan nicht ein.
Liebe Grüße Maike.B. aus Kiel

 


Verspannungen, März 2015
Lieber Frank, liebe Martina,
zuerst sende ich Euch Beiden ein herzliches DANKESCHÖN für Eure Arbeit, die so hilfreich und liebevoll und undogmatisch ist, dass es wie ein Wunder für mich ist, Euch begegnet zu sein, und Eure Hilfe annehmen zu können.
Durch den Vortrag auf der Messe "Emotionales Essen" habe ich sofort Vertrauen aufgebaut und mich schnell zur Einzelbehandlung angemeldet. Ich hatte keine Vorstellung, wie das Ergebnis sein würde, ich hoffte nur, dass es mir hinterher irgendwie besser gehen würde. Dadurch dass ich mein ganzes Leben lang alle negativen Erlebnisse in meinen Körper verbannt hatte und meine Gefühle gleich mit abgeschnitten hatte, lebte ich quasi wie ein Zombie, der äußerlich zwar lebendig aussieht aber innerlich erstarrt verängstigt und hilflos das Geschehen "draußen" beoabachtete. Mein Körper hat mir der Zeit ein Eigenleben entwickelt um mich zu schützen indem er z. B. dauerhaft den gesamten Rücken total verspannte, mich immer wieder krank werden ließ, oder bei Stress hyperventilierte usw.
Nach nur 2 Behandlungen fühle ich mich wie neugeboren, ich habe jetzt ein völlig neues Körpergefühl und Körperbewusstsein, das sich z. B. darin äußert, dass ich völlig nüchtern leichtfüßig und voller Freude tanzen kann, wie noch nie zuvor, dass ich fast keine Süßigkeiten mehr brauche, um die Angst u. a. vorm Alleinsein zuhause auszuhalten, dass sich mein Rücken lebendig anfühlt und das ich mich dem Leben nicht mehr so hilflos ausgesetzt fühle sondern aktiv und kraftvoll selbst leben kann.
Ich bin zuversichtlich und neugierig auf die Arbeit mit dem inneren Kind um die Verbindung zu meinen Gefühlen zuzulassen/herzustellen...
Ihr seid meine Retter und ich bin Euch unendlich dankbar!
Bis ganz bald,Monika aus Hamburg

 


Coaching zur Kindheit, Februar 2015
Hi Frank,
zu unserem Gespräch eben mein FEEDBACK zu unserer Session :)
"Aus der "Inneren Kind" Session  bin ich komplett aufgerichtet, mit einem inneren Strahlen und Leuchten sowie voller Zuversicht & Power herausgetreten. Meine Mutter sagte mir 2 Tage später, dass Sie selbst in kurzen Gesprächen am Telefon, das Gefühl gehabt hätte, ich wäre um 15 cm gewachsen. Genau so fühle ich mich auch! Die Familienknoten lösen sich nach der Session ganz entspannt und ich beginne zu verstehen, was mich viele Jahre in meinem Sein gestoppt hat. Jetzt habe ich das Gefühl mit voller Kraft voraus gehen zu können, in eine wundervolle Zukunft in der ICH wirklich präsent bin und mich in das Abenteuer Liebe, Beruf & Familie stürzen kann. Bin Dir zutiefst dankbar lieber Frank! Ich fühle mich einfach grossartig :) "Bis dahin..Sonne im Herzen :)
Love, peace & light
Mel* aus Hamburg

 


Nach Rreikitreffen Januar 2015
Liebe Martina, liebe Brigitte,
noch einmal herzlichen Dank für die ausgesprochen kraft- und liebevolle Hilfe am Donnerstag, das war sehr außergewöhnlich für mich und kann es auch kaum fassen, dass ich alle meine Chakren gespürt habe (von denen ich nicht sicher war, dass es sie wirklich gibt).Körperlich geht es mir gut, Kreislauf ist stabil, und insgesamt geht es mir besser, da ich nicht mehr so innerlich unruhig und getrieben bin. Hoffentlich hält das noch etwas an.
Herzliche Grüße
Monika B. , Hamburg

 


PTBS, Dezember 2014
Guten Morgen Martina und Frank,
hier ein kurzes Feedback...
Ich fühle mich im Brustraum "entlastet" und freier. Die Bilder im Gedächtnis bestimmter Erlebnisse sind nicht mehr so dominant im Vordergrund, sondern sind "einfach da" ohne grössere Auswirkungen auf mein Gefühlsleben. Die Wichtigkeit des Gesehenen ist abgeebbt. Ich fühle mich gut. Vielen Dank an Euch beide!
Kim B. aus Hamburg

 


Hallo Frank,
ich möchte nun endlich auch gern etwas ins Gästebuch reinschreiben. 
Ich habe bei Dir schon einige Seminare belegt, wie die Kraft, das Kundalini Reiki, einschließlich der Kundalini Booster. 
Beide Energien sind einfach super!!!. Habe am Anfang selbst nur mit dem Kundalini Reiki gearbeitet, weil das eine sehr schnelle Energie ist, inzwischen aber festgestellt, dass die Kombination von beiden ganz besonders effizient ist . Die Booster haben noch mal eine ganz klare Energieverstärkung gebracht. Es ist einfach super, wenn man weiß, dass man sich und anderen damit relativ schnell weiterhelfen kann. Die Einzelbehandlungen bei Dir sind  ebenso unglaublich hilfreich. Nach dem Schicksalsschlag des letzten Monats habe ich mich von Dir behandeln lassen und bin Dank Deiner Hilfe, ganz schnell wieder gut und besser  auf die Füße gekommen.
Bei der letzten Behandlung hast Du außerdem noch eine Wirbelsäulenaufrichtung vorgenommen.
Habe währenddessen eine ganz starke innere Aufrichtung spüren  und eine neue stabile positivere Lebenseinstellung feststellen können .Nach den 2 Behandlungen hat sich bei mir  fast über Nacht sehr viel zum Positiven gewandelt. Mehrere Probleme haben sich auf einmal in Luft aufgelöst und ich habe neuerdings ein ganz anderes standing. Das Kundalini Reiki und die Kraft sind aus meinem Leben jedenfalls nicht mehr wegzudenken.
Ganz lieben Dank dafür!!!!!!
Die Darshan Energie kann ich auch jeden ans Herz legen. Wende sie jeden morgen an.Die bringt mir mehr Leichtigkeit und ich schaffe es damit, in schwierigeren Situationen eher die Vogelperspektive einzunehmen.
Der Lichtschutzmantel hilft mir zur Zeit  auch sehr weiter. Hätte nie gedacht, dass man mit einer so einfachen Technik, so spürbar geschützt durchs Leben gehen kann und sich keine Energien mehr abziehen lassen muss. 
Vom inneren Kindkurs habe ich auch schon sehr viel Gutes gehört. Den werde ich auch noch machen . Damit bin ich dann in allem Bestens ausgerüstet 
Ganz herzlichen Dank.
Mögen möglichst viele in den Genuss Deiner Arbeit kommen.
Viele Grüße
Peggy S.H  aus Hamburg

 


Unsicherheit und Getriebenheit, September 2014
Guten Morgen Frank,
Ich muss gestehen, dass ich nach unserem Termin dachte "Na ob das jetzt was gebracht hat...". Ich konnte zuerst auch keine Veränderung in mir spüren danach. Aber am Abend direkt nach unserem Termin habe ich mich schon besser/Selbstbewusster gefühlt. Ich hatte auch gefühlt gleich eine andere Wirkung auf Menschen. Am Tag danach war es eigentlich wie vor unserem Termin. Es war keine richtige Besserung zu bemerken. Ab Donnerstag fühlte ich mich dann aber weiter besser. Ganz unbewusst. Kaum bemerkbar. Aber es geht irgendwie bergauf. Hab wieder mehr Spaß gehabt mich gut anzuziehen oder gute Musik zu hören. Das Gedankenkreisen ist auch viel besser geworden, also kaum noch da. Kleine Sachen halt, die aber für mich sehr wichtig sind. Also ganz winzige Schritte aber es geht voran glaube ich. Das fühlt sich gut an. Ich bin gespannt wie es dann wird wenn ich wirklich wieder in meinem Körper bin. Wenn ich es richtig verstanden habe, haben wir ja vorerst nur alles soweit gelöst, dass wir mich dann beim nächsten Termin wieder in meinen Körper bringen.
Gruß, Martin aus Hamburg

 


Angststörung, August 2014
Hallo Herr Zacharias,
ich sollte ja mal nach 3 Tagen sagen wie es mir so geht. Also allgemein kann ich sagen, dass es mir wesentlich besser geht als vorher. Es fühlt sich so an, dass selbst wenn ich mich gehen lassen würde, mich irgendwas abhält in Panik oder Angst zu verfallen.
Malte M.,Lüneburg

 


Seminar, August 2014
Hi,
Ich fühle mich beflügelt & leicht, aber doch gefestigt & tief. Getragen und frei zugleich.
Danke für das grandiose, fundierte Seminar auf gewohnt hohem Niveau- so wie ich es von dir kenne und liebe. Du hast mich als Lehrer wieder einen großen Schritt weiter gebracht. Zum Leben jenseits der Illusion, als Einheit.
Anna R., Hamburg

 


August 2014 – Krebs
Hallo Frank,
was auch immer du mir sehr gutes getan hast ,ich fühle mich anders als sonst, leicht u. wirklich entspannt. Nach deiner Sitzung am Mittwoch bin ich Tot müde und sehr geschafft ins Bett gefallen.

Nun mal die Tage danach:
Ich fühle mich derzeit total entspannt da ist was passiert!!!
Ich bin sehr viel aufmerksamer und mich erschüttert derzeit nichts und wenn .... Ist plötzlich ein Schutzschild um mich herum so das ich auf Stress oder Ärger kaum noch reagiere, eigentlich fast gar nicht mehr.
Zusammengefasst:
Mir geht's blendend habe viel mehr Energie Konzentration ist besser geworden, Gelassenheit und einfach Lust für Vieles. So, das war ein kurz.
mail , geschrieben vom Mann :-)))
Herzliche Grüsse Marco aus Schwerin

 


Nach Behandlung Juli 2014
Hallo lieber Frank,
ich habe mir bewusst etwas Zeit gelassen, Dir nach der Reiki Behandlung am Freitag zu schreiben.
Ja, es hat mich sehr überrascht, was da mit mir passiert ist...
Das man quasi wie ein "offenes Buch" gelesen werden kann, löst vielerlei Emotionen aus.
Aber eigentlich nur positive, denn nur so wird einem bewusst wie verkorkst man doch ist. Und die Möglichkeit, dass ich es wohl in den Griff bekommen kann, ist doch eine beruhigende Erkenntnis.
Sabrina S., Hamburg

 


Clearing April 2014
Lieber Herr Zacharias, oder Frank,
Seitdem die Besetzungen weg sind, hat sich in meinem Leben alles ganz wunderbar zum Guten gefügt. Ich habe einen ganz tollen Job gefunden, von dem ich schon immer geträumt habe, als Sozialpädagogin in einer Reha-Klinik am Meer. Ich habe so viel Glück gehabt in letzter Zeit, dass ich es gar nicht fassen kann. Die Stelle ist unbefristet (was ich auch schon immer wollte) und ich habe auch gleich eine schöne Wohnung gefunden, einen Kindergartenplatz bekommen und wurde von meinen neuen Kollegen sehr freundlich aufgenommen.  Es geht auch gesundheitlich wieder gut voran, und ich bin sehr glücklich über mein neues Leben. Auch mein Mann und unsere Mädchen sind froh über diese Wendung. Wir haben jetzt ein neues Lebensmodell entworfen und bisher gefällt es uns allen gut.

Und ich möchte Danke sagen für die Hilfe, die ich im Reiki-Zentrum Hamburg bekommen habe, Danke, dass diese Hilfe angeboten wird!
Es würde mich freuen, wenn wir uns wieder treffen, und vielleicht kann ich einmal wieder ins Reiki-Zentrum Hamburg kommen.
mit lieben Grüßen
Gesa B.

 


Einweihungen April 2014
Text: Hallo Frank,
ich möchte dir kurz berichten wie es mir so ergangen ist.
Ich wende die Kundalini- Reiki Energie sehr oft an und hab da schon tolle Sachen mit gemacht, z.B.starke Kopfschmerzen mit behoben....
Die Kraft hab ich in speziellen Fällen auch öfter schon angewendet, z.B.bei Atemnot. Natürlich nach einer gründlichen Untersuchung durch einen Arzt, mit keinem Ergebnis, aber Problem war noch da.
Ich bin total begeistert von der Wirkung und den Erfolgen.
Ich habe gelernt mich mit der Energie zu verbinden und mich zu trennen.
Es gab auch eine deutliche Energie-Erhöhung beim Besprechen. Ich spüre die Energien oder Störungen viel intensiver. Es macht super viel Spaß und viel Freude.
Dir einen herzlichen Dank und sonnige Grüße Susanne

 


PTBS Feb .2014
Lieber Frank,
erst einmal noch ein dickes „Danke schön“ für Deine Behandlungen. Es geht mir viel, viel besser. Auf der Rückfahrt nach Wentorf habe ich nach langer Zeit mal wieder die Musik aus dem Radio mitgesungen.   Der Kopf ist frei von dunklen Gedanken. Ich habe deutlich bessere Laune und in nervigen Situationen stehe ich wieder „meinen Mann“. Natürlich sind diese Ereignisse, die mich so belastet haben nicht weg, Sie sind ja irgendwie doch in einem Leben passiert. Aber sie sind eben keine Belastung mehr. 
Jürgen K. – Freiwillige Feuerwehr

 


September 2013 – Rückmeldung von den Reiki-Therapeuten aus dem UKB (Unfallkrankenhaus Berlin)
Hallo Frank,
nun endlich die versprochenen Informationen nach Eurem absolut erlebnisreichem Wochenende Anfang Juni.
Zu Beginn des Seminars dachte ich naja, mal schauen was passiert….
Ich habe schon einige energetische Erfahrungen, nur die KRAFT Einweihung war so intensiv, und im nach hinein betrachtet so wirkungsvoll, dass ich an manchen Tagen bis heute nicht aus dem Staunen herauskomme.
Nach dem Wochenende fühlte ich mich leicht , beschwingt und irgendwie nicht in Worte fassend aufgeräumt.
Da bin ich wohl alte karmische Sachen losgeworden…Dicke Umarmung und DANKE AN EUCH…
Meine darauffolgenden Reikibehandlungen begann ich mit der Kraft, welche zu einschneidenden Ergebnissen führte, so berichtete mir eine Klientin sich auf einmal an die Dinge zu erinnern welche sie vergessen hatte, und von außen betrachtet heute anders sieht. Eine Andere berichtete mir noch Tage später ein vom Herzchakra ausgehendes wohliges Gefühl zu spüren, welches sich im gesamten Körper ausbreitet.
In letzter Zeit lass ich die Kraft bei einer Ganzkörperreikibehandlung mit einfließen, die Hände werden heißer wahrgenommen und rein intuitiv wissen meine Hände wo sie hinwollen und sollen, körperliche Beschwerden lösen sich sofort so z. B. Kopfschmerzen.
Auch zeigte mir die Kraft mit meinen Gedanken sehr rücksichtsvoll und aufmerksam umzugehen. In den ersten Tagen nach der Einweihung folgten Taten nach meinen Gedanken.
Liebe Grüße an alle die bei diesem Seminar anwesend waren und fühlt Euch herzlichst von mir umarmt :))

Eva B.

 


Ich (Marc) kann nur unterstreichen, was Eva so alles geschrieben hat. Ich hatte nun schon einige Male die Gelegenheit vollständige Trauma und Angstlöschungen vorzunehmen, so bei einem Klienten, der ständig davor Angst hatte, dass sein Herz aussetzen würde (er hat bereits einen implantierten Defibrilator). Heute ist diese Angst weg, aber auch die Rhythmusstörungen zeigten sich nicht mehr.
Auch ich wende die Kraft viel in der direkten Körperlichen Behandlung mit an und Schmerzen und Verspannungen lösen sich wesentlich schneller, als nur mit Reiki.
Ich bin neben der Angstlöschung auch dazu über gegangen andere Emotionen, wie Wut, Eifersucht etc. zu löschen, wenn ein Trauma diesbezüglich nicht präsent ist. Funktioniert! Meist zeitigen solche Behandlungen dann grundsätzliche Wandlungen im Menschen. ein wahnsinns Geschenk, das wir da durch Euch erhielten.
Meine Erfahrung bei der Erhöhung der Energie in einem Raum ist, dass nicht jeder die gleiche Erhöhung verkraftet, einigen ist es auch zu intensiv. Beim letzten Reikitreffen habe ich die Energie des Raumes vorher erhöht und plötzlich meinte eine Schülerin, die neben mir sass: sagt mal spürt Ihr das auch? Der Ganze Boden vibriert". Was auch anderen aufgefallen ist, aber einigen als unangenehm hohe Energie auffiel, sie wurden dann unruhig - also Energie wieder runter. Als ich mal mein Bett einem Schutzraum unterzog hatte ich auf dem Bett keinen Handyempfang mehr, neben dem Bett schon :-)
Wie ich dir ja bereits mitteilte wollten Kerstin, Eva und ich auch noch weiter machen und uns von dir schulen lassen.
Wir haben natürlich auch unseren Schülern davon erzählt und die sind schon sehr interessiert. Ich habe auch beim Berufsverband schon mal deine Arbeit und die Kraft angesprochen und in den Höchsten Tönen gelobt, aber die beziehen sich ausschließlich energetisch auf Usui. Nu, schade.
Ja, also vielleicht magst du uns ja mal ein Paket schnüren.
Würde uns sehr freuen.
Liebe Grüße aus Neuenhagen auch an alle deine Lieben, Marc

 


September 2013- Trauma nach Flugzeugabsturz ; Antwort auf Nachfrage
Hallo Frank,
vielen Dank für Deine Nachfrage.
Das Thema Flugzeugabsturz hätte ich wahrscheinlich ganz vergessen zu erwähnen, wenn Du mich jetzt nicht daran erinnert hättest. Das ist tatsächlich total in den Hintergrund gerückt. Ich habe diesen Sommer insgesamt drei Wochen Fliegerurlaub gemacht und habe nicht ein einziges Mal mehr daran gedacht. Das ist sehr erleichternd.
Liebe Grüße
Dyana S. - Hamburg

 


Sept.2013 – Trauma nach schwerem Unfall
Hi...
Wollte mich kurz melden. Ich habe so viel Energie getankt, dass ich diese Woche sehr aktiv war. Die Wirkung hält noch an. Vielen Dank noch einmal. Sollte es mir nicht gut gehen (davon gehe ich aber nicht aus), werde ich mich melden.
Also, vielen Dank noch einmal
Conny B. - Lübeck

 


Sept. 2013 – Behandlung der Kindheit
Hallo Frank,
mir geht es gut. Meine Weiblichkeit nimmt langsam zu (Gefühlsmäßig zu meinem Körper) Meinen Hüftbereich kann ich noch nicht ganz lieben.Nörgel noch dran rum.
Die Damen aus der Tanzmeditation haben es alle gleich wahrgenommen.
Liebe Grüße
Sandra K. - Hamburg

 


August 2013- Behandlung von Verhaltensmustern
Moin Frank!
Dir und Martina nochmals vielen Dank Eure Arbeit an mir /in mir.
Sie hatte Sofortwirkung, schon bei Euch und auch auf der Heim- fahrt. Ich fühlte mich wieder als ganz eigenständig und was noch wichtiger war, als Mann. Und das hat sich in den letzten Tagen bestätigt, ich kann meine Frau wieder als Frau erkennen. Wie sie damit umgeht, bleibt ihre Sache, darum muß ich mir keine Gedanken machen.
Ich spüre auch ganz deutlich, daß ich keine Verantwortung für ein anderes Leben übernehmen kann, ich kann nur beobachten und dasein, wenn Hilfe oder Unterstützung nötig ist.
Ansonsten, wenn sich etwas in die falsche Richtung bewegt und ich es nicht alleine schaffe, weiß ich ja, wer mir hilft.
Euch einen weiteren schönen Sommertag, Bernd
PS: Die Angst vor Zurückweisung ist noch nicht wieder aufgetaucht, die Macht ist ihr wohl genommen worden.
Bernd. A. – Holstein

 


August 2013 – Lehrerausbildung
Lieber Frank,
Nun möchte ich dir einmal ein Feedback senden, denn mir widerfährt wunderliches. denn ich habe ja nun schon einige Zeit meine Ausbildung bei Dir als Reiki Lehrerin und Kundalini Meistererin sowie Kraftlehrerin beendet.
Erst jetzt kann ich eigentlich ermessen wie umfangreich und fundiert diese Ausbildung ist. Insbesondere, weil ich bei anderen Reikimeistern sehe, wieviel grundlegendes Wissen Ihnen fehlt.
Die Behandlungskombination von "normalem" Usui- Reiki mit Kundalini Reiki und "Kraft" ist einfach genial. Nicht nur für andere sondern auch für einen selbst. In nur einer Behandlung kann ich Menschen energetisch wieder soweit aufbauen das sie meinen "es wäre eine große Last genommen. "
Obwohl ich erst jetzt mit eigenständigen Behandlungen beginne, bin ich in mir doch sehr sicher und ich weiss in jedem Moment was zu tun ist. Das hätte ich zu Beginn meiner Ausbildung bei dir niemals erwartet.
Meine erste Klientin war, als sie ging sehr dankbar und begeistert, so das sie wiederholt erwähnte das ich dies doch unbedingt Hauptberuflich machen müsste (Sie wollte ,-obwohl selbst bereits Reiki Meisterin-, am liebsten auch eine Ausbildung und mehr Übung durch Reikitreffen etct.).Bei der zweiten war es nicht viel anders.
Naja, das freut mich natürlich sehr und ich wollte dir nun als meinem Lehrer und Ausbilder einmal danken und dir dieses feedback senden. Mir wird eigentlich jetzt erst klar, wieviel ich gelernt habe und wie intensiv der Weg war, den ich bei dir gegangen bin.
Ich denke ohne diese lange und umfangreiche Ausbildungszeit hätte ich wohl nicht den Mut gehabt diesen Schritt zu gehen und Menschen mit ihren vielschichtigen Problemen und Nöten zur Seite stehen zu können und zu wollen.
Das ist nun ein Weg der sich hier für mich auftut, der -so denke ich- sehr schön und ausfüllend sein kann.
Michaela L. - Kempten

 


Juni 2013 – Fremdenergien
Hallo Herr Zacharias,
nun wollte ich mal endlich berichten, danke erstmal für den netten Empfang, also war schon gut, dass ich bei Ihnen war, mir gehts momentan viel besser als vorher und auch wenn ich diese komischen Dinge weiterhöre u. merke, muss ich schon sagen, dass ich viel dazu gelernt hab, um besser damit klarzukommen. Ich war erstaunt welche Methoden angewendet werden um die Dinger zu bekämpfen. Mein Fazit ist es, es war doch hilfreich mit jemanden darüber zu sprechen, der sich mit solchen Sachen auseinandersetzt. Also möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass sie sich Zeit genommen haben und mich und meine Energiefelder in die richtigen Wege geleitet haben!
Gruß
Karolina v. K. – Hamburg

 


Juni 2013 – Nach Fortbildung; Rückmeldung von den Reiki-Therapeuten aus dem UKB (Unfallkrankenhaus Berlin)
Hallo Frank, auch ein Hallo an dein Team ( Yvonne u.s.w.),
ich wollte mal eine kurze Rückmeldung an euch geben.
Ich bin eigentlich hin und weg, ich kann es nicht fassen, dass das Arbeiten mit der Kraft so stark und intensiv ist. Ich habe jetzt schon 2. Traumabehandlungen ( von Pkt. 1-11)komplett durchgeführt und freue mich auf die weiteren Erfahrungen/ Anwendungen.
Ich bin so erstaunt, das die Arbeit mit Reiki und der Kraft so interaktiv ist und ich so immer weiß wie es der/ dem Patienten geht. Zudem bekomme ich natürlich stets eine Rückmeldung und Bestätigung zu meinem Gefühl- wie lange ich noch in einer Position/ Punkt bleiben muss. Das hatte ich bisher noch nicht mit " nur Reiki". Es erscheint mir viel einfacher, lebendiger, wirkungsvoller.
Ich hatte bisher "nur " 2 Patientinnen die sehr gut wieder geben konnten wie sie sich stets gefühlt hatten und vor allen Dingen so Bildhaft, lebendig beschrieben, wie es ihnen ging.
Wir integrieren auf der Arbeit immer mehr deine Erlernte Technik, was eindrucksvoll war, ist das wir alle bei der Arbeit das Gefühl hatten jetzt ist die Zeit mit der Kraft zu arbeiten, da plötzlich ganz viele Pat. mit Traumata zu uns kamen, wenn das kein Zeichen war, endlich anzuwenden was wir gelernt haben.
Ich bin echt begeistert und freu mich auf weitere Fortbildung mit Euch. Ich sammele nun ersteinmal fleißig Erfahrungen und werde bestimmt immermal wieder über die eine oder andere Erfahrung berichten. Zudem werde ich alle Erfahrungen dokumentieren.
Ich wünsche Euch ein erholsames Wochenende und verbleibe mit lieben Grüßen Melanie – Berlin



Juni 2013 – Schlaflosigkeit
Hallo Frank,
hiermit möchte ich Dir wie angesprochen eine kurze Rückmeldung geben.
Tja was soll ich sagen auch kleine Schritte sind ein Erfolg, die erste Nacht brachte keine Änderung aber die darauf folgenden waren eine Schrittweise Verbesserung.

Ich denke der Ansatz Ungeduld, bzw. Zeit war gut, das Thema Zeit oder Geschwindigkeit war auch immer ein Element in meinen Träumen die ja immer mit großer Unruhe bis hin zum Aufwachen ablaufen. Das hat sich in den letzten Tagen gebessert ich hoffe es bessert sich noch weiter und bleibt dann so.
Gruß Gordian K. – Hamburg

 


Juni 2013 – Nach Lehrgang
Vielen Dank! Du machst mich aber echt pleite!!! ;-))
Da ich die KRAFT ja schon kannte, hat mich das Kundalini Reiki extrem interessiert und weiter gebracht.

Hatte am Montag einen Freund damit behandelt, der fast aus dem Puschen geflogen ist.
Gestern habe ich noch eine Fernbehandlung bei ihm gemacht, die er tatsächlich gespürt hat.
Eigentlich wollte ich seine Kopfschmerzen lindern, aber seine Schulter schien die Energie dringender zu gebrauchen, denn dort hat er die Wärme ganz intensiv gespürt. Fand ich echt irre!
Ich fand wirklich alles gut, habe einfach das Gefühl, dass mich die Kombination einen großen Schritt nach vorn gebracht hat.
In der Schule hat mich die Dozentin, bei der wir Traumata-Unterricht hatten schon so angefixt und irgendwie habe ich das Gefühl, dass das mein Ding ist. Kann ich aber nicht logisch erklären.
Das Seminar war intensiv, sowohl vom Inhalt als auch von den Teilnehmern.Das gefällt mir einfach.
Liebe Grüße und bis bald
Christiane D. - Hamburg

 


Mai 2013 – Depressive Verstimmung
Lieber Frank,
Was sich definitiv verändert hat ist das Gefühl zu mir selbst, ich bin präsenter in mir, spüre insbesondere meine Hände anders, meine Füße sind durchbluteter. Ich stehe fester, erdiger, auch präsenter im Hier und Jetzt.
Meine Yoga Übungen sind auch etwas intensiver, ich bin dort stabiler.
Dieses Ding 'perfekt zu sein' ist leichter geworden genauso wie auch die starke Traurigkeit über meinen Verlust des Kindes.
Am Wochenende ist mir eine Feinfühligkeit im Geschmackssinn aufgefallen. Auch die Welt habe ich direkt nach der Behandlung anders wahrgenommen, leichter, und mich darin weicher und eleganter in der Bewegung. ich hab alles nicht mehr so schwer genommen und war einfach glücklicher.
Auch in der Beziehung hat sich etwas verändert, auch vor allem am letzten Wochenende. Da war ich viel ruhiger, anschmiegsamer, brauchte Wärme und habe mich einfach mal angelehnt.
Kristin S. - Hamburg

 


Mai 2013 – Emotionales Essen
Hi Frank,
hier nun meine Rückmeldung!
Also im Nachhinein bin ich echt überrascht, dass es doch so eine große Veränderung gab.
Ich bin mit dem Gedanken in die Sache hineingegangen, dass die Behandlung an sich zwar etwas bringt, dass aber sehr viel Arbeit vor mir liegt! Und das war auch so, aber anders, als ich es gedacht habe. Die Arbeit war gar nicht auf das Essen selbst bezogen.
Ich habe zuerst einmal echt gelernt, den eigenen Körper mehr wahrzunehmen. Ich merke alles viel deutlicher und vieles auch zum ersten Mal. In Bezug auf das Essen weiß ich nun zum erstmal Mal, was satt sein bedeutet und was Hunger haben heißt. Ohne mich zu bemühen, merke ich das sehr schön. Das hilft mir, nicht mehr die Massen zu essen, wie sonst, bis mir schlecht ist. Ich esse weiterhin gerne und auch mal aus Appetit, aber die Mengen sind eben anders.
Ich glaube, die Körperwahrnehmung war wirklich mein größtes Problem, damit hing das alles zusammen.
Weiterhin habe ich es mir zur Routine gemacht, mich ernsthaft zu fragen, wieso ich grade Lust auf essen habe, wenn es kein richtiger Hunger ist. Das hilft mir einiges zu erkennen, zu relativieren. Ich verbiete mir dann aber das Essen auch nicht direkt, sondern erkenne das Gefühl, versuche zu bearbeiten, aber wenn ich dann trotzdem noch etwas zu essen möchte, dann gönne ich mir eine Kleinigkeit. Ganz ohne Zwang. Und das tut sehr gut. Ich vertraue mir selber mehr, das heißt ich brauche mir keine strikten Vorschriften zu machen, was das Essen angeht, weil ich weiß, dass es keine großen Fressanfälle mehr gibt, sondern höchstens Lust auf 2,3 Kekse. Das ist für mich in Ordnung.
Ich arbeite einfach mehr an meinen Emotionen und daran, wirklich hinzugucken und nicht mehr zu verdrängen. Daher denke ich nun, dass mein Essproblem nicht das Hauptproblem, sondern ein Symptom dieser Verdrängung ist. Arbeite ich an mir, wird auch das Essen besser, dafür brauche ich das Essen nicht "üben"....
Das Ängste lösen selbst, hat auch etwas bewirkt in mir. Ich bin sicherer und denke, ich kann meine eigenen Wünsche und Entscheidungen besser umsetzen, aber das muss ich noch gucken, wie sich das die nächste zeit entwickelt, das ist noch zu früh um da was zu sagen.
Wie auch immer, ich hab in der letzten Woche über 1 Kilo abgenommen, ohne eigentlich bewusst etwas zu ändern, das fasziniert mich sehr. Ohne Druck ohne Kampf, einfach so. Mal sehen, wie es weitergeht, mein Ziel war ja kein Gewichtsverlust, sondern ein entspanntes Verhältnis zum Essen und das habe ich ganz gut hinbekommen bis jetzt.
Lieber Frank, vielen vielen Dank. Ich weiß, dass ich noch viel zu arbeiten habe, aber diese drei Tage mit der Behandlung haben echt viel innerlich in mir verändert. Druck genommen, Stress abgebaut und positives Denken gefördert!
Catharina v. A. – Holstein

 


Dez. 2012 – Depression
Hi Frank,
die letzten Wochen waren echt effektiv anscheinend. Ich fühle mich viel besser und viel aktiver als jemals zuvor.
Auch die Ungeduld und die Selbstzweifel sind nicht verschwunden, aber sie sind nicht mehr ganz so präsent wie vorher.
Alles in allem bin ich zuversichtlicher geworden und das ist schon ein guter Schritt in die richtige Richtung.
Es fühlt sich an, als ob die Waagschale im inneren sich langsam in Richtung Gleichgewicht bewegt, auch wenn es noch ein langer Weg bis dorthin sein wird.
Am heftigsten war aber immer noch der vorletzte Termin. Etwas ähnliches habe ich bisher nicht spüren können.
Leider krieg ich es nicht wirklich hin das ganze in Worte zu fassen…
Christian S. - Lüneburg

 


Oktober 2012 – Fremdenergien
Hallo Frank,
Erstaunliches passiert ;) wo fang ich an ....
Erstmal vielen dank für die Hilfsmittel,die ich bekommen habe. Ich mache jeden Tag,morgens und Abend meine Lichtsäule + Schutzmantel und es ist Super. Ich steh morgens ausgeschlafen auf und wenn die ein oder andere dunkle Wolke kommt, dann nehme ich sie bewusst war und schicke sie ins licht :) total Easy :)) es geht mir gut und ich fühle mich auch gut. Den Segen habe ich etwas zweckentfremdet um meinen Miezen bei ihrer Magen Darm Geschichte zu helfen und ab da an ging es bergauf mit den beiden. Natürlich mit Lichtsäule in Kombi. Und das allerbeste zum Schluss : ich hatte gestern ne Fette Zahn Op vor der ich schon ewig richtig schiss hatte, ich war recht entspannt gestern und dann habe ich den Segen wieder zweckentfremdet und die op gesegnet .... Ich dachte, kann ja nicht Schaden ;) ich muss sagen, das es mir noch nie so gut nach ner Zahn Op ging ( und ich hatte schon sehr viele ) und ich komme ohne Schmerztabletten aus - das gab es definitiv noch nie !!!! Ich seh zwar aus wie ein Kaninchen aber die Schwellung is auch nicht so doll wie sonst. Ich bin begeistert und super happy. Ich mach weiter wie gehabt und freue mich weiter von dir zu lernen.

Nun gut - Merci und bis bald
Anne

 


Hallo lieber Frank,
bin dir sehr sehr dankbar für gestern Abend. Mir geht es richtig gut. Fühle mich so gut, so gut hab ich mich schon lange nicht gefühlt, ich kann es kaum in Worte fassen. Weis zwar immer noch nicht wirklich was du mit mir gemacht hast, aber es ist zu empfehlen. Wie gesagt danke noch mal!!!!!!
Annemarie S. aus Munster

 


Nach der 1. Behandlung: Durch die Behandlung mit der Energie DIE KRAFT fühle ich mich insgesamt kräftiger und leistungsfähiger auf körperlicher Ebene und stabiler auf psychischer Ebene. Man könnte auch sagen, ich habe einfach mehr Power, spreche lauter und bin selbstsicherer geworden. Direkt nach der 1. Behandlung habe ich innerlich vollkommen geruht und war vollkommen gelassen. Außerdem habe ich den Eindruck, dass meine Umwelt mich anders wahrnimmt und anders mit mir umgeht, was ich insbesondere auf die Integration meiner restlichen Seelenanteile zurückführen würde.

Feedback zur Einweihung: Die Einweihung in diese neue Engergie habe ich als sehr angenehm empfunden. Ich habe während der Zeremonie große Freude empfunden und konnte die klare, hohe Schwingung deutlich wahrnehmen. Einen Tag nach der Einweihung hatte ich keine Kopfschmerzen oder dumpfes Gefühl im Kopf, sondern war entgegen meiner Erwartungen sehr klar in meinen Empfindungen.
Aktueller Stand: Ich bin dankbar, dass es diese neue Energie gibt und ich sie nutzen darf.

Martina B. aus Hamburg

 


Ich habe es schon oft angewendet und bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Super Ergebnisse bei Ängsten und Burnout. Bei totale Herzchakra Blockaden und starker Traurigkeit, oder auch bei negativen Besetzungen durch andere Personen, die den Menschen absichtlich Schlechtes schicken. Diese Verbindungen konnten dauerhaft aufgelöst werden. Und auch bei Pferden, ich habe schon 30min am Stück mit dieser Energie gearbeitet und es gab keine Erstverschlimmerungen oder komische Reaktionen. Ich wende es dann an, wenn schon fast alles andere nicht mehr geholfen hat. Die zeitlicher Begrenzung von wenigen Minuten habe ich für mich aufgehoben da
eine längere Behandlungsdauer keine negativen Folgen hatte. Ich habe auch unsere Bienenstöcke damit energetisiert. Ergebnis:
Bessere Brut, viel mehr Nachkommen, weniger Ausfälle durch Krankheit.
Die Vermehrung war schon unfassbar für ein Jungvolk, so sagte uns ein erfahrener Imker.
Für mich selbst:

  • noch Höhere Trefferquote beim Kartenlegen/Wahrsagen
  • Aurafarben werden immer mehr sichtbar
  • bessere Immunabwehr
  • erhöhte Energie bei Reiki und Christuslichtanwendungen
  • aber auch mehr Arbeit an mir selbst, da verstärkt alte Dinge aus der Vergangenheit hochkommen, die dann aufgelöst werden
  • mehr Achtsamkeit mit selbst gegenüber
  • höheres Liebesempfinden anderen Menschen o. Tieren gegenüber

Frank - diese Energie ist wahrlich ein Geschenk.
Herbert J. aus Stuhr

 


Nach der ersten Behandlung waren die Essanfälle komplett weg. Nach der zweiten Behandlung habe ich seit Jahren wieder ein Sättigungsgefühl! Ich stand mittags in der Küche und habe mir mein Essen nicht warmgemacht, weil ich satt war. Ich brauchte nichts. Alle Gedanken ans Essen sind komplett weg. Ich finds super, ehrlich. Danke, Yvonne.

Monika S. aus Hamburg

 


Ich gehe jeden Tag in die Kraft und habe auch schon behandelt . Ich erlebe sie jedes Mal als sehr Kraftvoll. Sie ist wie ein Lebewesen, das mit konzentrierter Aufmerksamkeit behandelt werden möchte. Ein Geschenk.
Sven U. aus Moorege

 


Die Schwingungserhöhung ist sehr stark merkbar und eine Behandlung wirkt drei Tage nach. Ich merke, wie DIE KRAFT bei meinen Hautproblemen hilft.
Franz S. aus Sottorf

 


Hallo Frank,
ich würde sagen, es geht mir gut. Die Kopfschmerzen haben sich völlig aufgelöst und
ich fühle mich irgendwie kräftiger als sonst. Der Rücken ist relativ stabil. Wenn es mal irgendwo zwickt, bekomme ich es ganz gut mit Gymnastik wieder hin, was sonst nicht der Fall war.
Martina B. aus Hamburg

 


Übrigens habe ich mit der Kraft inzwischen nur positive Erfahrungen gesammelt... bin fleißig am üben und einsetzen überall und zu jeder Gelegenheit. meine Hündin wird langsam handzahm und sogar die Blumen wachsen besser ....
Lieben Gruß
Kirstin L.aus Hamburg

 


Hallo Frank,
ganz kurz: dieKraft-Einweihung war super. (....und mit dem Vorlauf vom Vormittag :-) :-) :-) - klasse) Gestern habe ich noch "geschwebt" bis zum späten Nachmittag, nach einem Spaziergang war ich wieder voll da- Habe wahrgenommen, wie sich im Energiefeld alles strukturiert und neu geordnet hat, als wenn ein Mosaik umgestellt wird. Dabei sind allerlei Themen kurz angestoßen worden und ich konnte immer nur loslassen,noch ein paar Wortspielchen mit Ich darf ....etc - es war toll !!!
Fühle mich, als wenn ich von der Schnellstraße auf das Rollfeld eines Airports gekommen bin.
LG Brigitte R. aus Hamburg

 


Hallo Frank,
an dem Abend an dem Du mir die Energie gegeben hast, hatten die Selbstzweifel überhaupt keinen Platz. Da waren plötzlich Dinge möglich, die vorher unvorstellbar waren. Am nächsten Tag setzten wie gesagt die Kopfschmerzen ein und ich bin wieder zurück in stark ausgeprägte Selbstzweifel gefallen, das hielt mich dann so circa eine Woche auf Trab, seitdem halte ich mich auf demselben Level wie vor dem Energieschub ;-) . Ich glaube trotzdem, dass diese Form der Energie mir liegt und ich gut damit arbeiten könnte! Ich hoffe, dass Du mit diesem Feedback etwas anfangen kannst?!
Liebe Grüße, Merle P. aus Hamburg

 


Offensichtlich ist die Stabilität dauerhaft. Jetzt wird es doch besser mit mir und ich bin etwas belastungsfähiger im Alltag.
Wenn dann doch mal eine Situation ist die mich normalerweise umgehauen hat (Viele Geräusche und Geplapper etct) Was mich Weihnachten noch für mehrere Tage aus der Bahn geworfen hat, Kann ich diese Situation nun länger aushalten ohne das es wirklich unangenehm wird und die Erholungsphase dauert auch nur noch 2-3 Stunden und nicht mehr 2 Tage.
Liebe Grüße, Michaela L. aus Ahrensburg

 


Hallo Frank,
mir ging es nach der Behandlung sehr gut - ich fuhr richtig "glücklich" nach Hause. So ein schönes Gefühl hatte ich schon länger nicht mehr!
Liebe Grüße Katrin M. aus Amelinghausen

 


Lieber Frank,
es war wunderbar bei Dir! Nach Deinen beiden Behandlungen bin ich ein stabiler, ausgeglichener Mensch mit entsprechender psychischer Kraft.
In der Form habe ich mich noch nie erlebt! Ich danke Dir sehr, sehr!
Leider habe ich auf Deiner Homepage keinen Link gefunden wo ich meinen Kommentar hätte abgeben können, aber Du darfst ihn gern verwenden, wo immer Du magst, lieber Zauberer.
Herzliche Grüße von Imme C. aus Lübeck

 


Lieber Frank,Liebe Martina,
erstmal herzlichen Dank für Eure tolle Behandlung. Es hat gut getan. Es hat das Gefühl bei mir einer psychotherapeutischen Behandlung erweckt. Du weißt, dass ich eher naturwissenschaftlich angehaucht bin und nur bedingt an Kräfte glaube wie Reiki. Trotz meiner eigentlichen Abneigungshaltung glaube ich dennoch, dass da etwas wahres dran ist. Jedenfalls hat es definitiv gut getan, sich einmal auszusprechen. Ich brauche in solchen Situationen kein Mitleid sondern konstruktive Hilfe. Und das habe ich von euch bekommen. Die Ratschläge mit bestimmten Situationen umzugehen waren für mich sehr konstruktiv.
Ich empfinde heute besonders bei Dingen die ich nicht ändern kann eine positive Einstellung. Es anzunehmen wie es ist und sich nicht davon auffressen zu lassen. Auch die jetzige Klarheit, dass meine Aktionen (Rauchen, Essen, Trinken) nichts anderes als Belohnungen/Entschädigung sind haben für mich einen Aha-Effekt. Das war mir vorher so nicht bewusst.
Christian M. aus Vechta

 


Ich bin mit meinem Sohn (17) zur Behandlung gekommen, da er an Depressionen mit Schlafstörungen und Angszuständen leidet.
Das Faszinierendste war der sofort sichtbare Unterschied. Vorher ging er ausdruckslos und nach vorne geneigt durch die Gegend und als er aus dem Behandlungsraum kam, war er viel aufrechter und sein Gesicht war weich und er lächelte. Seitdem geht es bergauf, er ist aus dem tiefen Tal raus, ist aktiver, kann besser über sich reden (wenn er nicht gerade sauer auf alle ist, dann kommt es noch zu Aggressionen). An den Schlafstörungen arbeiten wir noch , aber wie soll man einem 17jährigen auch was von regelmässigen Rhythmus erzählen?? Zusätzlich nimmt er noch Johanniskrauttabletten und diese Kombination scheint für ihn ganz toll zu sein und er nimmt jetzt aktiv seine Schullaufbahn in Angriff.
Viele liebe Grüße, Karen M. aus Hamburg



Ich wollte Dir aber eine kurze Rückmeldung zur Allergiebehandlung geben:
Ich habe manchmal noch juckende Augen und auch Niesen muss ich öfter als andere und die Katzenallergie ist glaube ich noch nicht weg, aber die Birkensaison ging dieses Jahr ohne die Hilfe der Brennessel oder anderer Tropfen vorüber. Und "belämmert" oder "wie in Watte gepackt" habe ich mich dieses Frühjahr kein einziges Mal gefühlt. Bestimmt geht die Beifußzeit so auch gut vorüber.
Viele Grüße
Jacqueline K. aus Hamburg

 


Wie schon erwähnt hatte auch ich am nächsten Tag und zwei Tage später starke Kopfschmerzen. Danach fühlte ich mich sehr gut, stark geerdet und sicher meiner selbst. Angst? Die macht mit mir nichts mehr ;-). Ich fühle mich sehr gestärkt. Da es aber wohl eine Urangst (vor dem Alleinesein und Einsamkeit) in mir ist denke ich, sie ist sicherlich noch da. Es ist wie ein Wissen darum, aber ohne großen Einfluß auf mich.
Diese neue Kraft-Energie ist einfach fantastisch. Bis heute spüre ich die Wirkung!
Nur zu schade, dass die Einweihung in die Kraft so fatal teuer ist. Damit hatten wir nicht gerechnet! Im Vergleich mit einem Reiki-Einweihungs-Wochenende oder anderen Einstimmungen ist der Betrag doch sehr hoch angesetzt.
Nichtsdestotrotz, diese Kraft-Energie ist und bleibt einfach FANTASTISCH!
Dir/Euch noch ein schönes sonniges Wochenende
Karin H. aus Hamburg

 


Seit über einem Jahr hatte ich mit den Auswirkungen von pfeifferschem Drüsenfieber zu kämpfen. Ständige Erschöpfung, Kopfschmerzen und Müdigkeit waren nur ein paar der Symptome, die einfach nicht verschwinden wollten. Ich fühlte mich, als ob ein grauer Schleier über meinem Leben liegen würde. Aus schulmedizinischer Sicht konnte mir nicht geholfen werden und daher wollte ich alternative Heilungsmöglichkeiten ausprobieren. Ich entschied mich für eine Behandlung bei Dir. So etwas hatte ich vorher noch nie gemacht und war sehr gespannt ob es etwas bringen würde.
Die Sitzung dauerte drei Stunden an, und echte Mitarbeit war auch von meiner Seite gefordert.
Die Wirkung entfaltete sich in den nächsten drei Woche und ich hätte nie gedacht, dass ich mich SO viel besser fühlen würde. Die Erschöpfung wurde von Tag zu Tag weniger und ich fühlte mich so vital wie seit über einem Jahr nicht mehr. Die Müdigkeit verschwand, ich hatte kaum noch Kopfschmerzen und war generell energetisch aufgeladen. Auch mein Denken und meine Grundstimmung war durchweg positiv. Ich fühlte, und fühle mich bis heute wieder gut, kann das Leben genießen und bin unendlich dankbar für diese tolle Erfahrung. Auch wenn ich mal wieder einen Durchhänger oder eine Stresssituation haben werde (das gehört zum Leben dazu) habe ich jetzt die Kraft, dieses durchzustehen und mit positiver Energie anzugehen.
Danke Frank!
Catharina .v A. aus Schleswig


Hi Frank,
du wolltest ja gerne ein Feedback haben, wie es mir seit Mittwoch ergangen ist. Wir haben jetzt Freitagabend und es geht mir erstaunlich gut. Teilweise nervös und gestresst, aber auch stabiler als zu vor. Es fühlt sich an, als ob sich in meiner Wahrnehmung sehr viel verändert hat. Ich kann es nicht richtig beschreiben, aber alles wirkt irgendwie detailreicher und intensiver und bunter. Gleichzeitig habe ich das Gefühl, als ob ich meinen Körper spüren kann. Alles vibriert und kribbelt irgendwie, was ich merke, wenn ich ruhig sitze und mich auf mich selbst konzentriere. So etwas hab ich noch nie bei mir gespürt. Ist ziemlich heftig und ein wenig unheimlich. Aber ich muss immer nachgucken ob es noch da ist… Insgesamt ist es glaub ich eine unglaubliche Drehung und ich vermute noch vor 72 Stunden hätte ich sowas nie geschrieben. Wahrscheinlich habe ich jetzt so für mich angenommen und akzeptiert. Es fühlt sich komisch an und teilweise muss ich mit mir kämpfen, dass ich es nicht als albern an die Seite schiebe, aber es funktioniert.
Chris S. aus Hamburg

 


Liebe Yvonne,
seitdem ich nach der KRAFT-Einweihung wieder zuhause bin, schnurrt Alya rund um die Uhr! :-) Stimmt natürlich nicht ganz, aber: Als ich am Mittwochabend nach Hause kam, hat sie tatsächlich bis zum Insbettgehen geschnurrt und fing am nächsten Morgen gleich wieder damit an ... Sie findet es toll, dass ich teilgenommen habe ... und ich fange mit dem Üben an, mein Bett habe ich schon geweiht ...
Alles Liebe, auch an Frank,
P.S. Meine Erste Behandlung: Meine Freundin hat am nächsten Morgen die ungeweinten Tränen aus 67 Jahren geweint. Ganz, ganz toll!
Ute M. aus Hamburg

 


Ich habe auch schon einige Behandlungen mit DER KRAFT gemacht und ich finde es total toll, wie viel ich jedes Mal sehe. Außerdem bekomme ich jedes Mal ein kleines bisschen Heilung für mich mit. Ganz toll, wirklich. Ich fühle, wie die Energie fließt und habe neulich sogar meinen Garten damit behandelt. Damit die Pflanzen wieder besser wachsen.
Gudrun H.- Hamburg

 


Ich habe wirklich das Gefühl, dass diese Energie etwas tut, ich fühle mich leichter und ich habe das Gefühl, ich kann gut damit arbeiten. Mal sehen, was da mein Weg ist. Danke, dass ich teilnehmen durfte.
Laya H. aus Hamburg

 


Hallo Frank
hier nun mein Feedback zu den Nachwirkungen des Termins am Montag.
Ich fühle mich super! Ich habe das Gefühl mehr Gelassenheit in mir zu haben und im Ganzen einfach "wacher" zu sein. Die Angst vor Situationen, in denen ich mir sonst mehr Gedanken gemacht habe brennt auf Mini-Sparflamme und hindert mich nicht mehr daran durch Grübeleien über morgen im heute zu verzweifeln. ;)
Katja N.- Hamburg

 


Ich fühle mich leichter, mein Hals ist freier und die Angst ist total in den Hintergrund gerückt. Mir ist richtig eine Last von den Schultern gefallen. Danke Dir!
Maike K. - Hamburg

 


Ich bin nach Deiner Behandlung ganz ruhig und gelassen geworden und habe das Gefühl, ich kann jetzt viel klarer sehen und mit meiner Situation gut umgehen. Ich habe keine Angst mehr, es nicht zu schaffen oder falsche Entscheidungen zu treffen und fühle mich befreit und handlungsfähig.
Ute S.- Hawaii

 


Direkt im Anschluss an die Allergielöschung, fühlte ich mich wohlig in mir ruhend, ruhiger, selbstsicherer. Ich war neugierig, ob das anhält, wenn der Alltagsstress wieder los geht.
Was mir aufgefallen ist:Manchmal habe ich so eine Niesattacke, dann suche ich mir eine ruhige Ecke und frage mich selber, was ich im Begriff bin zu tun, was ich eigentlich nicht möchte. Kam bis jetzt aber nur 2 x vor. Meine Angst vor Spinnen scheint kleiner geworden zu sein.
Meine Nervenbahnen an den Beinaußenseiten, haben bis heute fast komplett aufgehört zu schmerzen.Ich schaffe es erheblich besser nein zu sagen. Manche Dinge scheinen im mir geklickt zu haben, auch wenn ich wohl nur Stück für Stück Zugang zu diesen ganzen Informationen finde. Aber ich erlebe mich als gespannt aufmerksam und dankbar, wenn wieder ein Teil sichtbar wird.
Sabrina S. Winsen

 


 

 

 

^ zum Seitenanfang