Ausbildung zum „Berater für Tierenergieanwendungen"


 

Dieses Angebot richtet sich an alle die therapeutisch arbeiten. Die Tierenergien sind als unterstützende Maßnahme zu allen anderen Therapien extrem wirksam. Im Reikizentrum arbeiten wir bereits seit drei Jahren mit den stofflichen Essenzen und haben viel Erfahrung damit gesammelt. Der neue energetische Zugang erleichtert die Arbeit damit unendlich.

Der Berater für Tierenergieanwendungen ist nicht nur in der Lage andere Menschen energetisch zu Behandeln oder eine Tierenergie als Trank zur Selbstbehandlung an andere weiter zu geben sondern er kann andere Menschen in die Energien der Tiere einweihen (so daß diese sich selber damit behandeln können) und er/sie kann selber Tierenergie-Berater ausbilden.

In der Ausbildung zum Berater für Tierenergieanwendungen bereitet die Vielzahl der Schwingungen natürlich eine echte Herausforderung. Wenn Du diese Methode anwenden möchtest wirst Du in fast 200 energetische Einzelschwingungen und Kombinationen eingeweiht. Das ist für alle Beteiligten sehr anstrengend da es an einem Wochenende erfolgen wird. Dazu kommt der Unterricht zu den Schwingungen und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

An einem Wochenende erhältst Du eine Einweihung in:
81 Tierschwingungen
12 Tierschwingungen der Tierkinder
10 Mischungen mit ihren jeweiligen Einzelschwingungen
7 Mischungen des Heilpfades mit ihren jeweiligen Einzelschwingungen
7 Mischungen des Heilpfades zur Selbstliebe mit ihren jeweiligen Einzelschwingungen

Insgesamt kommen wir auf gut 200 gebündelte oder einzelne energetische Frequenzen, welche in Deinem System abrufbereit verankert werden.

Anwendungsmöglichkeiten:
1. Feste stoffliche Formen erstellen (Energie auf Flasche ziehen)
2. Energetische Formen einweihen
3. Energetische Depots erstellen
4. Abfrage von benötigten Schwingungen für einen Klienten
5. Umgang mit der Arbeitsmappe
6. Umgang mit dem Symptomregister
7. Inhalte und Besonderheiten einer jeden Schwingung

Danach kommt ein zweites Wochenende, an denen DU mit den Einweihungsenergien der Schwingungen in Kontakt gebracht wirst. Diese unterscheiden sich noch einmal beträchtlich von den Anwendungsenergien.

Dann kannst Du alles selber weiter geben und Klienten zur Selbstanwendung in einzelne Tierenergien einweihen.

Die Kosten für diese Ausbildung belaufen sich 995,00 € zzgl. USt.

› per E-Mail zur Ausbildung "Berater für Tierenergieanwendungen" anmelden

 

^ zum Seitenanfang