Ausbildung zum Bachblütenberater


Bachblüten und Reiki??????? Warum denn das jetzt?
Weil die Bachblüten die Wiederherstellung unseres inneren Gleichgewichtes sehr gut unterstützen können, und unserer Reiki-Arbeit somit noch einen weiteren Effekt verleihen!

Rückführung

Unser Leben wird von sehr vielen äußeren und inneren Faktoren beeinflusst, eine Vielzahl von Reizen stört unser inneres Gleichgewicht. Es sind nicht nur Erwachsene von der Reizüberflutung betroffen, und reagieren mit psychosomatischen Erkrankungen (wie Magen-, Herz-, Kreislauf- oder Hauterkrankungen ohne organische Ursache). Auch Kinder leiden unter dem Leistungsdruck in der Schule, unter Krisen in der Familie (z.B. Arbeitslosigkeit, Trennung der Eltern), oder sind durch Fernsehen, Computer und andere Medien überfordert und reagieren mit Verhaltensauffälligkeiten und -störungen, bis hin zu körperlichen und seelischen Erkrankungen.

Geht nun durch äußere oder innere Umstände das seelische Gleichgewicht verloren und die innere Harmonie aus der Balance, kann eine Krankheit auf körperlicher Ebene ausbrechen. Die Bachblüten wirken durch ihre energetischen Schwingungen als Katalysator zwischen der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene. Sie helfen so, das innere Gleichgewicht wiederherzustellen, energetische Blockaden zu lösen und Krankheiten vozubeugen. Dr. Bach spricht von "negativen Seelenzuständen", die durch die Blüten nicht bekämpft, sondern ausgeglichen und harmonisiert werden.

Die Bach-Blüten unterstützen die Selbstheilungskräfte und wirken ganzheitlich, ähnlich wie die Homöopathie, also auf Seele, Geist und Körper.

Ausbildungsinhalte:

Die Einweihung in die Energie der Bachblüten ergänzt auf enorm praktische Art das theoretische Hintergrundwissen. Selten hat man immer einen Bachblüten-kasten zur Hand, immer jedoch die eingeweihten Informationen. So kann man zu jeder Zeit mit den BB arbeiten – und man ist immer auf der rechtlich sicheren Seite, da man keine physischen Stoffe zusammen mischt (das dürfen nur Apotheker) Die Energie-Informationen der BB kann man auch auf „Flasche ziehen“!

Hier ein Auszug aus den Kursinhalten:

Praktischer Teil

  • Einweihung in die Energie der 38 Bachblüten
  • Herstellung von Bachblütenmischungen
  • Herstellung von Bachblüten- Depots am Klienten
  • Herstellung einer Energie-Tinktur

Theoretischer Teil

  • Zuordnung der 38 Bachblüten
  • Wirkungsweise der Bachblüten
  • Anwendung / Auswahl der Blüten
  • Der Bachblüten-Fragebogen
  • Einnahmemöglichkeiten der Mischungen
  • Bachblüten für Kinder
  • Bachblüten für Tiere
  • Rechtsgrundlagen
  • und weiteres...

Zusätzlich

  • Bachblüten für Kinder
  • Bachblüten für Tiere
  • Rechtsgrundlagen
  • und weiteres...

Ihr erhaltet ausführlichste Unterlagen (ca. 300 Seiten in einem Ordner) zum späteren Nachstudium zu Hause und natürlich ein Zertifikat!

 

Ausbildung zum Bachblütenberater

Dauer: 1 Wochenende
Zeit: Samstag 10.30 bis 17.00 Uhr / Sonntag 10.30 bis 17.00 Uhr
Ausgleich: 325 € exkl.USt.

Die Termine:
Seht dazu bitte in den Kalender.

› per E-Mail zum Kurs "Ausbildung zum Bachblütenberater" anmelden

 

< zurück zu den Fort- und Weiterbildungen