Usui-Reiki


Usui-Reiki - 1. Grad

Eigentlich kann jeder Reiki. Wir haben es nur vergessen!
An zwei Tagen erhältst Du vier Einstimmungen, welche Dir diese Fähigkeit wiederbringen. Sie sind dauerhaft, und das Gefühl, dass Du an diesem Wochenende kennenlernst, bleibt für immer.

Kursinhalte:

  • Vier Einstimmungen
  • Was sind Chakren?
  • Wie fühlt sich die Aura an?
  • Fremdenergien
  • Ich bestimme und lenke den Energiefluss
  • EigenBehandlung
  • LangBehandlung
  • IntensivBehandlung
  • Kurzbehandlung
  • Das tägliche Reiki
  • Der Reiki Kraftplatz
  • Erste Hilfe mit Reiki
  • Wann darf ich Reiki nicht geben?
  • Reiki- Frequenzen
  • Affirmationen
  • Behandlungsgrundlagen
  • Behandlungsoptimierung
  • Selbstverwirklichung mit Reiki
  • Die Reinigungsphase.

In Folge erhältst Du ein anderes Gefühl für Deinen Körper, Dein Empfinden für Dich selber und Deine Emotionen im ganzen.

 

Usui-Reiki 1. Grad

Dauer: 2 Tage
Zeit: Samstag 10.30 bis 17.00 Uhr / Sonntag 10.30 bis 17.00 Uhr
Ausgleich: 195€ exkl. USt

Die Termine:
Seht dazu bitte in den Kalender.

› per E-Mail zum Kurs "Usui-Reiki 1. Grad" anmelden

 

< zurück zur den Reikikursen


 

Usui-Reiki - 2. Grad

Der II.Grad zeichnet sich dadurch aus, dass Reiki nicht mehr ausschließlich durch reines Handauflegen übertragen wird. Reiki wird unglaublich praktisch, und lässt sich noch leichter in den Alltag integrieren. Du hast in Reiki I Deine Kraft erfahren. In Reiki II wird sie nun verstärkt.

Du erlernst:

Das Kraftverstärkungssymbol, das Fernheilungssymbol und das Mentalheilungssymbol. Im Lehrgang zum II.Grad arbeiten wir sehr viel praktisch mit:

  • Raumreinigung
  • Fernheilung
  • Situationsheilung
  • Reiki-Dusche
  • Heilplatz schaffen
  • Spezielle Frequenzen abrufen
  • Energien harmonisieren oder verstärken
  • Mentalbehandlung
  • Blockaden lösen
  • Wünschen und loslassen

Alle vermittelten Techniken und ihre sehr umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten werden sofort geübt, bis sie nachhaltig sitzen. Dazu erhältst Du ein umfangreiches Script. Auch hier gibt es nur max. 6 Teilnehmer pro Kurs.

Reiki II zeichnet sich auch dadurch aus, das Du intensiven Zugang zu deiner unbewussten Gefühlswelt erhältst. Verdrängte Emotionen und Verhaltensmuster werden intensiver und wollen bearbeitet werden. Reiki II ist kein einfacher Grad. Du wirst in Deinen inneren Spiegel blicken müssen…
ABER: Du bist nicht allein! Du erhältst dabei alle Hilfe, die Du benötigst, und die Du annehmen kannst.

 

Der Reiki 2. Grad

Dauer: 2 Tage
Zeit: Samstag 10.30 bis 17.00 Uhr / Sonntag 10.30 bis 17.00 Uhr
Ausgleich: 425,00 € zzgl. 19% USt.

Die Termine:
Seht dazu bitte in den Kalender.

› per E-Mail zur "Usui-Reiki - 2. Grad" anmelden

 

< zurück zur den Reikikursen


 

Usui-Reiki - 3. Grad Meister

Usui Reiki 3

Der IIIa-Grad wird oft von denjenigen genutzt, welche zwar mit der Meisterenergie arbeiten möchten, sich aber nicht zum Lehrer berufen fühlen. Die Einweihung ist die gleiche wie beim Meister/Lehrer, und die Aufgaben, die auf Dich zukommen, auch.

Du empfängst in diesem Kurs das Meisterzeichen und die Meisterenergie, und lernst sie in der praktischen Anwendung kennen, damit Du mit ihr behandeln kannst.

Neben dem Script erhältst Du auch eine Meditation, mit der Du zuhause arbeiten kannst. In der Praxis wird sich Deine Energie verstärken und Intensiver werden. Deine Klienten werden Deine Reikikraft stärker wahrnehmen.

Intern wirst Du Dich den Meisteraufgaben nicht entziehen können.

 

Usui-Reiki - 3. Grad Meister

Dauer: 1 Tag
Zeit: 18.00 bis 20.30 Uhr
Ausgleich: 500€ exkl. USt.

Die Termine:
Seht dazu bitte in den Kalender.

› per E-Mail zur "Usui-Reiki - 3. Grad Meister" anmelden

 

< zurück zur den Reikikursen


 

Usui-Reiki - 4. Grad Meister/Lehrer

Usui Reiki 4

Der Unterschied zum 3.A Grad ist der praktische Gebrauch der Einweihungsenergie! Das Erfahren dieser Energie ist der „Hammer“ - und der Unterschied! Du erfühlst den Aspekt der Einheit, Liebe und DEINE Integration ins Ganze. Dieses Jahr der Zusammenarbeit (oder auch länger) ist eine begleitete Reife und ein innerliches Wachstum. Du wirst dich reiben, und das ist gut so. Im Endeffekt wächst Du!

Die Meister/Lehrerausbildung dauert so lange, da sie neben weitergehenden Behandlungstechniken, energetischen Reinigungs- und Schutztechniken für Menschen, Grundstücke und Gebäude, sowie Edelsteinprogrammierung zu Heilungszwecken, auch einen umfangreichen philosophischen und esoterisch / theoretischen Hintergrund umfaßt. In der Meisterausbildung wird nicht zwischen dem 3a und 3b Grad getrennt. Ein Reiki-Meister, der hier im Reiki-Zentrum ausgebildet wird, erhält eine gründliche Schulung in allen wichtigen Bereichen.

Ob Du später selber als Lehrer tätig werden und Kurse geben möchtest, kannst Du später selber entscheiden. Durch die fundierte Meisterausbildung bist Du auf jeden Fall dazu in der Lage.

Praktische Kursinhalte:
  • Meistereinweihung - 1. Arbeiten Astralebene
  • Scannen von Aura und Chakren
  • Reinigung von Aura und Chakren
  • Kontakt zum höheren ICH des Klienten
  • Clearing von Energien in Personen und Gebäuden
  • Blockaden lösen
  • Behandlungstechniken
  • Arbeit mit Heilsteinen
  • Stellvertreterziele
  • Schutzmaßnahmen / Auraschilde
  • Reinigungstechniken
  • Erdungstechniken
  • Negative Energien
  • Das Einweihungsritual und die Techniken
  • Hospitation Reiki 1
  • Hospitation Reiki 2
  • Schülereinweihung nach Reiki 1
  • Schülereinweihung nach Reiki 2
  • Meistereinweihung
Theoretische Kursinhalte:
  • Karma / Wiedergeburt
  • Die kosmischen Gesetze
  • Die Spiegelgesetze
  • Die Aufgaben der 3 Grade
  • Der Weg des Reiki-Meisters
  • Kursinhalte der verschiedenen Reikikurse
  • Reiki-Arten
  • Energie-Arten
  • Eigener Vortrag vor Schülern zu einem Reiki-Thema

Um Behandlungen zu Üben und Praxiserfahrung zu erwerben kann durchgehend an allen Übungsabenden und Reiki-Treffen teilgenommen werden.

 

Usui-Reiki - 4. Grad Meister/Lehrer

Dauer: 1 Jahr
Ausgleich: 1645,00€ exkl. USt.

Die Termine:
Seht dazu bitte in den Kalender.

› per E-Mail zur "Usui-Reiki - 4.Grad Meister/Lehrer" anmelden

 

< zurück zur den Reikikursen


 

^ zum Seitenanfang